Ofen Berliner

Berliner, Krapfen oder auch Wecken.. Egal wie sie heißen sie gehen nicht nur zur Karnevalszeit! Sondern auch wirklich perfekt zum Jahreswechsel! 

Berliner werden normalerweise frittiert- heiß und fettig! Da ich keine Fritteuse habe wollte ich unbedingt die Ofen Berliner versuchen! Nicht frittiert und somit auch nicht fettig- nur im Ofen ausgebacken und dann lecker befüllt.

Bei der Füllung gibt es so unzählig viele Variationen: Von Baileys Creme über Marmelade, Schokolade…Alles lecker, nur ich wollte eine Mousse und zwar eine Tonka Mousse! Ja da ist sie wieder, meine geliebte Tonkabohne mit ihrem so wundervollem Aroma! Und ich bin einfach begeistert von diesen soo leckeren Ofen Berlinern mit Tonka Mousse.

Happy New Year.png

Ihr braucht

Für 6 große/ 12 kleine

Für den Teig

370 gr Mehl

1 Pckg. Bio Trockenhefe

50 gr Zucker

45 gr Butter

150 ml Buttermilch, zimmerwarm

1,5 TL Vanilleextrakt

Für die Füllung

1 Ei

50 ml Milch

20 gr Puderzucker

200 ml Schlagsahne

150 gr weiße Schokolade

1,5 Blatt Gelantine

1 Tonkabohne, gerieben

+ etwas flüssige Butter zum bestreichen

Zusätzlich benötigt ihr: 2 kleine Töpfe; Schüssel für Wasserbad; Spritzbeutel mit Sternentülle; Puderzucker zum bestäuben;bunte Streusel zum dekorieren; Topf; Messer; Backpapier; Sieb; Kuchengitter; evtl. Spritze für die Mousse

Tipp: Bereitet die Mousse bereits am Vortag zu!

DSC_0107

So wird’s gemacht:

Am Vortag: Weicht die Gelatine nach Anweisung auf. Trennt das Eigelb vom Eiweiß. Verrührt das Eigelb mit der Milch und dem Zucker und lasst es bei niedriger Temperatur im Topf köcheln und eindicken ( hierbei ist ständiges umrühren wichtig). Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und in die Milchcreme einrühren. Die Gelatine mit 1 EL heißem Wasser auflösen und unter die Creme rühren. Schlagt das Eiweiß und auch die Sahne steif. Hebt beides abwechselnd unter die Creme. Nun gebt ihr die geriebene Tonkabohne unter die Mousse und stellt diese über Nacht kalt.

Am nächsten Tag: Gebt die Zutaten für den Hefeteig in eure Rührschüssel und knetet einen gleichmäßigen Teig daraus. Deckt ihn mit einem Tuch ab und lasst ihn an einem warmen Ort für ca. 45 Minuten gehen.

Heizt den Backofen auf 180 Grad Ober,- und Unterhitze vor. Knetet den Hefeteig nochmals durch und formt 6 gleich große Kugeln, wenn ihr Mini Berliner machen wollt dann 12. Legt die Rohlinge mit genug Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und lasst den Teig nochmals abgedeckt für 20 Minuten ruhen. Backt die Berliner nun für ca. 12 – 15 Minuten auf mittlerer Schiene. Wenn sie goldgelb sind dann sind sie fertig. Bestreicht sie umgehend mit flüssiger Butter.

Tipp: Wer möchte kann die Ofen Berliner auch direkt nach dem Einbuttern in Feinst Zucker wälzen.

DSC_0097.JPG

Lasst die Berliner auf einem Gitter komplett abkühlen und schneidet sie dann mittig durch. Befüllt den Spritzbeutel mit der Mousse. Spritzt die Füllung nun auf die untere Hälfte und setzt die obere Hälfte oben auf. Wenn ihr die Füllung lieber einspritzen wollt dann lasst ihr die Berliner ganz und spritzt die Mousse ein. Ich habe mich für die erste Variante entschieden!

Bestreut die Berliner nun mit Puderzucker und ein paar bunten Streuseln- fertig! Wer mag kann die Ofen Berliner mit Glitzer Sternen Cake Topper aufpimpen. Bei uns werden Berliner übrigens um Mitternacht serviert.

Ihr allerliebsten Leser, Follower, Herzmenschen! ich möchte auf diesem Wege einfach mal ‚Danke‘ an euch sagen. Danke für so so treue Leser, so viele Kommentare und vor allem den Ansporn weiterzumachen! Zuckerdeern hat ein Jahr voller Emotionen, Up & Downs hinter sich und freut sich umso mehr euch alle mit rüber zu nehmen. Rüber zu nehmen in ein neues spannendes Jahr 2019 mit mir, Nicole der Zuckerdeern aus Hamburg! Tausend dank an euch!“

Zuckerdeern wünscht euch.png

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.