Schneekugel

Hach! Wie soll ich es anders sagen als: Sprinkles are a Girl best Friend! Streusel sind derzeit heiß begehrt wie ihr wisst!

Kunterbunt und wild gemixt erfreuen sie jeden Hobbybäcker! Egal ob au Cake Pops, Cupcakes…Torten oder Plätzchen. Sprinkles müssen sein!

DSC_0037 (1).JPG

Da musste ich mir direkt wieder etwas schönes einfallen lassen: Wie ihr oben unschwer lesen könnt gibt es heute Schneekugel Kekse ! YAY!!

Ihr braucht

Für ca. 8-10 Stück

300 gr Mehl

125 gr Zucker

2 TL Vanillezucker

1 Ei, Gr. M

150 gr kalte Butter

Isomalt, farblos

Für den Zuckerguss

1 Eiweiß

1 Spritzer Zitrone

150-180 gr Puderzucker

Sprinkles

Vorlage für Schneekugel

Schneekugel

Zusätzlich benötigt ihr: Pappe für die Schablonen; Vorlage zum Ausdrucken; Nudelholz; Backpapier; Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle; Schere; Pinzette; Gefrierbeutel; Kuchengitter; Teelöffel; Mehl zum ausrollen; Messer/Skalpell

So wird’s gemacht: Gebt alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel und knetet einen festen Teig daraus. Wickelt diesen in einen Gefrierbeutel und stellt ihn für ca. 1 Stunde kalt.

Druckt euch die Schablone für die Schneekugel aus und übertragt sie am besten auf etwas Pappe. Heizt den Backofen auf 175° Ober,-Unterhitze vor.

Nun rollt ihr den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 3-5 mm dünn aus und platziert die Schablonen. Schneidet sie mit einem Messer aus und platziert die einzelnen Teile auf dem Backblech. Gebt nun in die Vorderteile je 1,5 TL von dem Isomalt und backt alles für ca. 12-15 Minuten auf mittlerer Schiene. Das Isomalt muss sich komplett auflösen.

DSC_0033 (2).JPG

Lasst die Plätzchen auf dem Blech auskühlen. das ist wichtig damit das Isomalt Fenster komplett fest wird. In der Zwischenzeit rührt ihr einen leicht langsam fliessenden Guss an.

Sobald alles abgekühlt ist geht’s los: Legt euch das Rückenteil mit der Unterseite nach oben hin ( sprich ihr dreht es einmal um) Gebt mit dem Spritzbeutel Guss auf den äusseren Rand und setzt das Mittelteil auf. Gebt wieder Guss herum. Nun befüllt ihr den Zwischenraum, das Innere der Kugel, mit Sprinkles. Gebt wieder Guss oben auf und setzt das Vorderteil mit dem Glas oben auf. Lasst alles gut trocknen und verschliesst evtl. kleine Lücken mit Guss. Nun könnt ihr die Schneekugel nach belieben verzieren und bemalen und trocknen lassen!

Na was sagt ihr? Sind das nicht zuckersüsse Sprinkles Schneekugel geworden? Ich bin schwer begeistert! Und Happy!!

2 Gedanken zu “Schneekugel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.