Schokoladen Muffins

Wenn der Sonnenscheinmann seinen Ehrentag hat-dann wird selbstverständlich fleißig gebacken. Nicht nur auf dem Gabentisch soll eine Torte sein Herz erfreuen…

…nein auch seine Mitarbeiter dürfen sich ein paar Tage später am Kuchenglück probieren. Mein Mann legt sehr viel Wert auf Motivation und Wertschätzung seiner Mitarbeiter. Da gehört es sich auch mal Kuchen, oder wie heute Muffins, mit in die Firma zubringen. Wird er doch auch immer so lieb beschenkt und beglückwünscht.

 

Selbstverständlich wissen die Damen und Herren das ich blogge und hätten auch gerne so eine feine Torte wie sie auch des öfteren bei ihm auf dem Bildschirm zu sehen ist. Aaaber so etwas ist zeitlich absolut nicht drinnen. Es gibt ja sicherlich auch wieder Weihnachtskekse….

 

Also habe ich mich heute für feine und echt gute Schokoladen Muffins entschieden- mit Konfetti.

DSC_0002 (1)

Ihr braucht

Für 24 Stück

400 gr Mehl

4 Eier, Gr M

300 gr Butter

250 gr Puderzucker

3 TL Vanilleextrakt

2 Prisen Salz

70 gr Back Kakao

200 gr Schokolinsen, backfest

2 TL Natron

2 TL Backpulver

300 ml Milch

Für die Deko

300 gr Zartbitter Kuvertüre

Konfetti Zuckerstreusel

Zusätzlich benötigt ihr: Papier Muffinformen; Muffinbackblech; Kuchengitter; kl.Topf; Schüssel; Esslöffel; Holzstäbchen

DSC_0008

So wird’s gemacht: Heizt den Backofen auf ca. 190° Ober,- und Unterhitze vor.  Gebt die Eier mit dem Mehl, dem Puderzucker und der geschmolzenen Butter in eure Rührschüssel und vermengt alles miteinander. Fügt dann den Backkakao, das Natron und das Backpulver sowie die Milch hinzu und rührt alles schön cremig. Zuletzt hebt ihr die Schokolinsen unter den Teig.

 

Setzt die Papierförmchen in die Mulden der Backform und befüllt die Förmchen im Anschluß mit ca. 1,5 EL Teig. Backt die Muffins für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene. Macht vor Ende der Backzeit den Stäbchentest damit ihr wißt ob der Teig durch ist und lasst sie im Anschluß auf einem Kuchengitter abkühlen.

 

 

Gebt die Kuvertüre in einer Schüssel in einem Wasserbad zum schmelzen. Gebt die Glasur mit einem Löffel über die Muffins, gebt Streusel drüber, fertig.

DSC_0007_2

Die Fähnchen habe ich mir auf der berühmten Plattform gratis heruntergeladen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.