Rhabarber Cheesecake Tarte

Na ist der langersehnte Frühling endlich da? Blauer Himmel, die Vögel zwitschern um die Wette und neben Bärlauch und Spargel gibt es nun endlich auch Rhabarber! Bald gefolgt von Erdbeeren…Für diesen ersten Rhabarber habe ich mir tatsächlich die Füße abgelaufen! Nirgends gab es welchen- obwohl es doch Zeit ist… Aber wir geben ja nicht auf und somit fand ich die ersten Stangen und hüpfte los in die Küche, wo diese zauberhafte Tarte entstanden ist. Und ich muß sagen: Cheesecake und Rhabarber sind ein Traumpaar, wenn nicht sogar das  schlechthin! Diese fruchtige Säure verbunden mit dem feinen Cheesecake- ein Gedicht!

Wenn ihr sie über Nacht noch in den Kühlschrank stellt …. werdet ihr eure Gäste am nächsten Tag echt vom Hocker hauen!

Rhabarber Cheesecake Tarte                Rhabarber Cheesecake Tarte 2

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.